Warum verwenden Volleyballspieler Kinesiologie-Tape beim Volleyball?

Bei unseren täglichen Volleyballspielen oder bedeutenden Ereignissen wie den Olympischen Spielen werden sich viele Sportler dafür entscheiden, Kinesiologie-Tape-Volleyball auf ihren Körper zu kleben, sogar so, als würden sie wie Mumien aussehen. Obwohl uns das seltsam erscheinen mag, hilft es. Durch das Anheben der Haut wird die Kinesiologie Tape Volleyball kann Beschwerden lindern und die Lymphdrainage fördern. Wirkt auf die Muskeln, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern, überbeanspruchte oder müde Muskeln zu entspannen und die Muskelbewegung rund um die Uhr zu unterstützen. Wenn Sie dies sehen, denken Sie vielleicht: „Kann ein so einfaches Stück Klebeband eine so große Wirkung haben?“ Lesen wir diesen Artikel also mit diesen Fragen im Hinterkopf.

Kinesiologie Tape Volleyball

Was ist Kinesiologie-Tape-Volleyball?

Kinesiologie-Tape-Volleyball ist nicht so kompliziert, wie wir denken. Welche Art von Hochtechnologie kann so magisch sein?

Kinesiologie-Tape-Volleyball ist ein Physiotherapie-Tape, das auf der Haut und den Muskeln verwendet werden kann. Kinesiologie-Tape-Volleyball besteht aus Baumwolle und Elasthan, liegt sehr nah an der Haut und ist weich und bequem. Das Tapen an der richtigen Stelle durch einen Physiotherapeuten kann den Raum des Unterhautgewebes effektiv vergrößern, die Blut- und Lymphzirkulation fördern, Muskelverspannungen lösen und Muskelkater lindern.

Gleichzeitig kann Volleyball-Muskeltape Muskeln und Gelenke wie ein Verband stützen und stabilisieren, ohne die Bewegung von Menschen mit instabilen Gelenken zu behindern. Daher ist Kinesiologie-Tape beim Volleyball zu einem beliebten Hilfsmittel auf dem Wettkampffeld geworden, das den Spielern hilft, sich in harten Wettkämpfen von ihrer besten Seite zu zeigen.

Kinesiologie-Tape für Volleyball
Volleyball-Muskelband

Wir empfehlen die Verwendung von Kinesiologie-Tape Volleyball

Volleyball wird immer beliebter und wettbewerbsorientierter. Neben Sportlern, die auf dem Feld hart arbeiten, gibt es immer mehr junge Spieler, die gerne weiter auf dem College spielen möchten, um einen Grundstein für ihre zukünftige Volleyballkarriere zu legen. Damit geht die Möglichkeit von Verletzungen und Brüchen einher, und anhaltender Wettkampf kann zu Überlastungsverletzungen von Körperteilen führen. Die häufigsten Verletzungen bei Volleyballspielern betreffen Knöchel, Hand, Handgelenk, Ellbogen, Knie oder Schulter.

Ein angemessenes Volleyballtraining, einschließlich Programmen für Kraft, Kondition und Flexibilität, hilft jungen Volleyballspielern, auf dem Platz zu bleiben. Natürlich hoffen wir immer noch, dass die Spieler mit Hilfe professioneller Physiotherapeuten Kinesiologie-Tape-Volleyball an wichtigen Körperteilen verwenden, um Verletzungen vorzubeugen und zu lindern.

Ppersönlich

Kinesiologie-Tape für Volleyball ist dasselbe wie unser täglicher Bedarf. Sie müssen nur ein wenig Geld sparen, um eine Rolle zu kaufen, die Ihnen hilft, Ihr Spiel zu verbessern.

Manager

Angenommen, Sie sind Manager eines Volleyballclubs. Wir empfehlen Ihnen, zur Sicherheit Ihrer Spieler eine Menge Volleyball-Muskeltapes zu kaufen, da der Kauf in großen Mengen zu erheblichen Kosteneinsparungen führen kann.

Wenn Sie am Kauf interessiert sind, können Sie uns kontaktieren (WIR MACHTEN), und unsere Fachleute versorgen Sie mit den neuesten Produktinformationen und Angeboten.

Volleyball-Kinesiologie-Tape

Welche Verletzungen treten beim Volleyball häufig auf und wie können Sie Kinesiologie-Tape als Schutzmaßnahme beim Volleyball einsetzen?

Sportverletzungen im Volleyball können grob in akute und chronische Verletzungen unterteilt werden. Nachfolgend finden Sie eine Klassifizierungsbeschreibung der häufigsten Sportverletzungen im Volleyball.

Akute Sportverletzungen:

Akute Sportverletzungen sind meist Gewebeschäden, die durch innere oder äußere Kräfte verursacht werden. Im Allgemeinen kann man sich merken, dass sie durch eine bestimmte Aktion zu einem bestimmten Zeitpunkt oder während eines Spiels verursacht wurden. Volleyball ist ein Hochfrequenz-Sprungsport. Neben der Schultern, Waffen, Ellbogen, Handgelenke, Und SchenkelDie häufigsten Sportverletzungen betreffen die Sprunggelenke, Kniegelenke und die Taille. Diese drei wichtigen Gelenke der unteren Extremitäten weisen die höchste Verletzungsrate auf.

Knöchelverstauchung

Knöchelverstauchungen werden im Allgemeinen in zwei Typen unterteilt: Varus- und Valgusverstauchungen. Zu den am häufigsten verletzten Bändern gehören das Deltoidband an der Innenseite des Knöchels und das vordere Talopulmonalband, das Calcaneopulmonalband und das hintere Talopulmonalband an der Außenseite. Der Knöchel der verletzten Person weist deutliche Schmerzen, Schwellungen und Druckempfindlichkeit auf. Kinesiologisches Tape zur Knöchel-Taping-Methode zur Vermeidung von Knöchelverstauchungen.

Knöchelverstauchungen
Knöchelband für Knöchelverstauchung

Bänderdehnung im Knie

Die Bänder des Knies können in das Innenband, das Außenband und das vordere (hintere) Kreuzband innerhalb des Gelenks unterteilt werden. Bänderzerrungen im Knie werden in der Regel durch lokale Risse oder sogar Brüche verursacht, die durch Varusspannung oder Torsion des Knies verursacht werden. Bänderzerrungen verursachen sichtbare Druckempfindlichkeit und Knieschwellungen, während Bänderrisse zu unzureichender Gelenkstabilität führen. Kinesiologisches Tape für das Knie – Taping-Methode zur Stabilisierung des Knies und zur Linderung von Schwellungen und Schmerzen.

Knieverstauchung
Knie-Tapes für Kniebandzerrung

Meniskusverletzung im Knie

Der Meniskus ist der Faserknorpel zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein. Er wird in den Innenmeniskus und den Außenmeniskus unterteilt. Seine Hauptfunktion besteht darin, die senkrecht zum Boden wirkenden Kräfte abzufedern, die beim Springen und Landen auf das Knie wirken. Beim Volleyball sind häufig wiederholte Sprungbewegungen erforderlich, weshalb Meniskusverletzungen häufig sind. Kinesiologisches Tape als Meniskus-Tape-Methode zur Schmerzlinderung.

Meniskusverletzung im Knie
Kinesiologie-Tape für Knie-Meniskus-Verletzungen

Zerrung der Taillenmuskulatur

Die Bogenangriffsbewegung beim Volleyball beruht auf der schnellen Kontraktion der Rückenmuskulatur. Wenn die Aufwärmübungen nicht ausreichen, kann es leicht zu Muskelzerrungen kommen. Verwenden Sie Kinesiologie-Tape beim Volleyball, um Schmerzen bei überbeanspruchten Muskeln zu lindern.

Zerrung der Taillenmuskulatur

Chronische Sportverletzungen:

Chronische Sportverletzungen können die Folge einer Anhäufung kleinerer Verletzungen über einen längeren Zeitraum, einer durch Übertraining verursachten Gewebeermüdung oder auch einer unausgereiften Technik und unzureichenden Aufwärmübungen sein.

Taillenverletzung

Verletzungen des unteren Rückens sind bei Volleyballspielern häufig. Neben der Ermüdung der Rückenmuskulatur durch häufig wiederholte Bogenbewegungen sind die Ursachen unzureichende Rückenmuskelkraft (was zu anstrengenden Bogenbewegungen führt), mangelnde Rückenflexibilität, unzureichendes Aufwärmen und schlechte Absprung- und Landehaltungen. Falsches Training und unzureichende Schutzmaßnahmen wie Eisanwendung, Dehnung und Muskelentspannung nach dem Wettkampf sind die Hauptursachen für die langfristige Anhäufung von Beschwerden im unteren Rücken.

Taillenverletzung

Schulterverletzungen

Viele Sportler, die unter einem Schulter- und Nackenhaltungssyndrom leiden, erleiden aufgrund der Anhäufung wiederholter Angriffsbewegungen häufiger chronische Verletzungen der Schultersehnen. Verwenden Sie Kinesiologie-Tape, um schwache oder müde Muskeln zu stabilisieren. Für Volleyballspieler ist der volle Bewegungsumfang der Schultern für den Aufschlag entscheidend. Im Vergleich zu anderen Gelenken ist die Schulter in den meisten Fällen das schwächste Glied und muss daher noch stärker geschützt werden. Kinesiologisches Tape für die Schulter-Taping-Methode.

Schulterverletzungen
Kinesiologisches Tape für die Schulter

Springerknie

Springerknie werden hauptsächlich durch die Entzündung der Subpatellarsehne an der Vorderseite des Kniegelenks verursacht, die durch wiederholte Sprung- und Sprintbewegungen verursacht wird. Es verursacht normalerweise Schmerzen, Druckempfindlichkeit und Schmerzen beim Hochspringen. Wir empfehlen die Verwendung von Läufer-Knieband, um dem Knie zu helfen, mehr Kraft auszuüben und Verletzungen vorzubeugen..

Springerknie
Läufer Knietape

Die obige Studie zeigt uns die vielen Vorteile der Verwendung von Kinesiologie-Tape beim Volleyball. Wir hoffen, dass die obige Erklärung für Volleyballliebhaber und professionelle Volleyballspieler hilfreich sein wird.

Inhaltsverzeichnis

Möchten Sie verwandte Produkte erhalten?

Wemade ist auf die Herstellung von Kinesiologie-Tape, Sporttape, kohäsiven Bandagen und Brusttape spezialisiert. Bitte kontaktieren Sie uns, um den Preis ab Werk zu erfahren.

Hören Sie hier nicht auf

Mehr zu entdecken

Kinesiologie-Tape für Tennisarm

Wie verwendet man Kinesiologie-Tape bei Tennisarm?

Die Verwendung von Kinesiologie-Tape bei Tennisarm ist eine Standardmethode der Physiotherapie. Wir verwenden sie, weil Ellenbogenverletzungen schmerzhaft sein können und die normale Funktion des

Kinesiologie-Tape gegen Fußschmerzen

Was ist ein Kinesiologie-Tape gegen Fußschmerzen?

Kinesiologie-Tape gegen Fußschmerzen ist ein Physiotherapie-Tape, ein Muskeltape aus 95% Baumwolle und 5% Spandex und Acrylkleber; seine Materialeigenschaften machen es atmungsaktiv und elastisch. Kinesiologie-Tape gegen Fußschmerzen hilft den Muskeln, sich zu bewegen, um

Den Kontakt halten

Geben Sie Ihre Daten ein und wir werden uns in kürzester Zeit bei Ihnen melden.

Den Kontakt halten

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Produktkatalog zu erhalten.