Verwenden Sie kohäsive, flexible Bandagen, um den verletzten Bereich zu stützen

Kohäsive, flexible Bandagen sind eine Art medizinischer Verband, der vielfältig eingesetzt werden kann. In diesem Artikel erfahren Sie, was kohäsive, flexible Bandagen sind und wie Sie sie im Alltag verwenden können!

Was ist eine kohäsive flexible Bandage?

EIN kohäsive flexible Bandage ist eine Art Bandage, die verwendet wird, um Muskeln, Sehnen und Bänder zu unterstützen und zu schützen. Es besteht aus einem dehnbaren Material, das durch einen Klebstoff zusammengehalten wird. Die Bandage kann direkt auf der Haut oder über der Kleidung angelegt werden.

Kohäsive flexible Bandagen werden oft verwendet, um Verstauchungen, Zerrungen und andere Verletzungen zu behandeln. Sie können auch verwendet werden, um Verletzungen bei körperlicher Aktivität vorzubeugen. Bandagen sind in einer Vielzahl von Größen, Farben und Materialien erhältlich.

Arten von kohäsiven Bandagen

Es gibt viele Arten von kohäsiven Bandagen auf dem Markt, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Die häufigsten Typen sind:

  1. Papierklebeband: Papierklebeband ist die kostengünstigste Art von kohäsivem Verband und ist weit verbreitet. Es ist auch am einfachsten anzubringen und zu entfernen, was es zu einer guten Wahl für Menschen macht, die neu in der Verwendung von kohäsiven Bandagen sind. Papierklebeband ist jedoch nicht so stark oder haltbar wie andere Arten von kohäsiven Bandagen und kann leicht reißen.
  2. Gewebeklebeband: Gewebeklebeband ist teurer als Papierklebeband, aber viel stärker und langlebiger. Es ist auch schwieriger anzubringen und zu entfernen, was es zu einer besseren Wahl für erfahrene Benutzer macht.
  3. Elastisches Band: Elastisches Band ist die teuerste Art von kohäsivem Verband, bietet aber die beste Unterstützung und Kompression. Es ist auch am schwierigsten anzubringen und zu entfernen, was es zu einer besseren Wahl für erfahrene Benutzer macht.

Wie funktioniert ein kohäsiver flexibler Verband?

Ein kohäsiver flexibler Verband ist eine Art medizinisches Klebeband, das verwendet wird, um Verbände an Ort und Stelle zu halten oder einen verletzten Bereich zu stützen und zu komprimieren. Die Bandage besteht aus einem dehnbaren, haftenden Material, das an sich selbst haftet, aber nicht an Haut oder Haaren. Dies erleichtert das Auftragen und Entfernen, ohne Schmerzen oder Reizungen zu verursachen.

Kohäsive flexible Bandagen werden häufig in der Sportmedizin eingesetzt, um verletzte Muskeln und Gelenke vor weiteren Schäden zu schützen. Sie können auch verwendet werden, um Schwellungen und Blutergüsse nach einer Verletzung zu reduzieren. Bandagen dieser Art werden auch häufig in der Physiotherapie verwendet, um schwache oder verletzte Muskeln und Gelenke zu unterstützen.

Vorteile einer kohäsiven flexiblen Bandage

Eine kohäsive flexible Bandage ist eine Art Bandage, die in der Medizin- und Sportindustrie weit verbreitet ist. Im Gegensatz zu anderen Arten von Bandagen rutscht oder löst sich ein kohäsiver Verband nicht von selbst und ist daher ideal zum Umwickeln von verletzten Gelenken oder Muskeln. Darüber hinaus sind kohäsive Bandagen oft angenehmer zu tragen als andere Arten von Bandagen, da sie keine Verwendung von Klebeband oder Nadeln erfordern.

Anwendungshinweise für einen kohäsiven flexiblen Verband

Um einen kohäsiven, flexiblen Verband zu verwenden, stellen Sie sicher, dass der zu behandelnde Bereich sauber und trocken ist. Wenn nötig, rasieren Sie alle Haare in dem Bereich, damit der Verband besser haftet. Reißen Sie als Nächstes einen Verbandsstreifen ab, der lang genug ist, um sich um die gesamte Extremität oder den gesamten Körperteil zu wickeln.

Sobald Sie Ihren Verbandsstreifen haben, beginnen Sie, ihn um das Glied zu wickeln, und achten Sie darauf, unten zu beginnen und sich nach oben vorzuarbeiten. Wickeln Sie den Verband eng an, aber nicht zu fest, da Sie vermeiden möchten, dass die Durchblutung unterbrochen wird. Wenn Sie den oberen Teil der Extremität erreicht haben, befestigen Sie den Verband mit Klebeband oder einer Klammer. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Bereiche, die umwickelt werden müssen.

Fazit

kohäsive flexible Binden sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Erste-Hilfe-Ausrüstung und sie haben ein breites Anwendungsspektrum. Von kleineren Kratzern und Prellungen bis hin zu ernsthafteren Verletzungen können diese Bandagen Ihnen helfen, Ihre Muskeln unter Verschluss zu halten und sie vor weiteren Verletzungen zu schützen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen ein besseres Verständnis dafür vermittelt hat, wie kohäsive, flexible Bandagen verwendet werden und warum sie ein so wichtiger Bestandteil der Ersten Hilfe sind.

FAQ

Wie funktioniert ein kohäsiver Verband?

Der Stoff ist mit einer selbsthaftenden Substanz beschichtet, die der Bandage die Fähigkeit verleiht, an sich selbst zu haften, aber nicht an Haut oder Kleidung. Die Elasthanfäden verleihen der Bandage eine gewisse Elastizität und die kohäsive Beschichtung sorgt dafür, dass sie sich nach dem Anlegen nicht verschiebt.

Inhaltsverzeichnis

Möchten Sie verwandte Produkte erhalten?

Wemade ist auf die Herstellung von Kinesiologie-Tape, Sporttape, kohäsiven Bandagen und Brusttape spezialisiert. Bitte kontaktieren Sie uns, um den Preis ab Werk zu erfahren.

Hören Sie hier nicht auf

Mehr zu entdecken

Läuferband

Warum tragen Läufer Läufertape?

Angenommen, Sie haben schon einmal die Olympischen Spiele oder ein anderes Sportereignis gesehen. In diesem Fall ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass die Athleten auf dem Platz, auf den Feldern und sogar in der

Warum tragen NFL-Spieler Football-Rasenband als Arme?

Fußballrasenband für Arme ist eine besondere Art von Band, das Fußballspieler verwenden, um ihre Haut vor Rasenverbrennungen, Kratzern, Blasen, Schwielen oder jeglicher Reibung zu schützen, die auftritt, wenn

Den Kontakt halten

Geben Sie Ihre Daten ein und wir werden uns in kürzester Zeit bei Ihnen melden.

Den Kontakt halten

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um den Produktkatalog zu erhalten.